Zum Inhalt springen

Kautschukinvestor gründet die TIMBERFARM Assets AG

TIMBERFARM, renommierter Kautschukproduzent und –händler, gründet Aktiengesellschaft. Pünktlich zur Eröffnung der neuen Kautschukfabrik Gran Piedra vollziehen die Düsseldorfer Unternehmer damit einen Doppelschritt auf dem Weg zu noch mehr Wachstum.

Durch die Gründung der TIMBERFARM Assets AG erhöhen sich die Entwicklungsmöglichkeiten des Unternehmens.

Die 2012 gegründete Rohstoffgruppe TIMBERFARM geht mit der neuen Assets AG neue Wege. Die Firma um den Gründer und Vorstandsvorsitzenden Maximilian Breidenstein entspricht mit dieser Entscheidung ihrer Position als einer der wichtigsten Kautschuklieferanten mit europäischem Geschäftssitz.

Mit der TIMBERFARM Assets AG wurde eine Dachorganisation gebildet, in welcher sukzessive werthaltige und operativ erfolgreiche Unternehmenseinheiten in eine deutschen Aktiengesellschaft gebündelt werden. Investoren haben so die Möglichkeit, von einem zunehmend breiter werdenden Unternehmensspektrum profitieren zu können.

Vorrangige Ziele des eingeworbenen Grundkapitals sind zum einen der Erwerb von Agrarland für den Betrieb und den zügigen Ausbau der TIMBERFARM Kautschukplantagen und zum anderen die Finanzierung gewinnbringender neuer Geschäftsbereiche, insbesondere im globalen Handel von und mit Naturkautschuk.

Vorstand der TIMBERFARM Assets AG hochkarätig besetzt

Dem Aufsichtsrat der TIMBERFARM Assets AG werden mit Frau Jacqueline Calderon, Herrn Bernhard Jorek und Herrn Dr. Michael Schmidt hochkarätige Personen mit außerordentlich großer Erfahrung in der Kautschukindustrie angehören.

Frau Calderon ist  Geschäftsführerin der Timberfarm SA, der operativen Gesellschaft für die Plantagen in Panama, und der Panarubber Processing Corp., die unter anderem Arbeiten in der neuen Kautschukfabrik ausführt.

Herr Bernhard Jorek ist Vorstand der Contex Mittelstandsbeteiligungen Aktiengesellschaft, welche die Treuhänderin der Kommanditgesellschaften PANARUBBER 17, PANARUBBER 18, PANARUBBER 19 und PANARUBBER 20 und der Fabrik ist. Herr Dr. Michael Schmidt ist Investor der ersten Stunde, hat Landeigentum mit Kautschukplantagen in Panama, ist ebenfalls an der Fabrik beteiligt und sitzt im Beirat der Fabrik.

Börsengang ist angestrebt

Vorstand Maximilian Breidenstein:

„TIMBERFARM schreibt mit der Gründung der Aktiengesellschaft das nächste Kapitel einer einzigartigen Erfolgsgeschichte. In nur sieben Jahren gelang dem Unternehmen eine Verfünzigfachung an jährlich produziertem Kautschuk, der über den Seeweg in mehrere Kontinente aus verschifft wird.“

Seine Rolle als der Kautschukproduzent in Mittelamerika wird TIMBERFARM in Zukunft noch ausbauen, wenn das Produktionsvolumen in Panama langfristig auf 30.000t/Jahr angehoben wird.

Pressekontakt:

TIMBERFARM Assets AG

Friedrich-Ebert-Straße 31

40210 Düsseldorf

Webseite: https://www.timberfarm-assets.ag

Ansprechpartner:

Herr Roth

Telefon: +49 (0)211/64958-210

info@timberfarm-assets.ag

Kommentare sind geschlossen.