Zum Inhalt springen

CSC Jäklechemie weiterhin Premiumhändler für Bonderite-Produkte

Die von der Firma Henkel entwickelten Produktlösungen in den Bereichen Reinigung, Konversion und Beschichtung werden seit dem 1. Mai 2020 in Deutschland nur noch von 5 Händlern vertrieben. Grund hierfür ist die Gewährleistung von zuverlässiger und flexibler Lieferung sowie technischer Serviceleistung.

Enge Kooperation mit CSC Jäklechemie

Einer dieser Händler bleibt weiterhin die CSC Jäklechemie aus Nürnberg. Seit Jahrzehnten besteht mit Henkel eine enge und erfolgreiche Zusammenarbeit für das Bonderite-Geschäft, die nun mit dieser Entscheidung vonseiten des Herstellers noch einmal unterstrichen und gestärkt wird. Die CSC Jäklechemie ist ein international tätiger und aus Tradition fortschrittlicher Betrieb für verantwortungsvollen Handel von Chemikalien, ökologische Wasseraufbereitung sowie Oberflächentechnik.

Die Bonderite-Produktfamilie

Im Jahr 1929 startete Henkel in Düsseldorf mit der Vermarktung seiner sogenannten P3-Reinigersparte für Industrie und Handwerk. Der Oberflächenreiniger entwickelte sich zu einem neuen, bedeutenden Geschäftsbereich. Heute vertreibt Henkel das Produkt als Unternehmensteil Bonderite, der unter anderem Prozesse zur umweltfreundlichen, nachhaltigen Oberflächenvorbehandlung und -beschichtung beinhaltet. Hierbei wird besonders darauf geachtet, dass neben optimalen Ergebnissen ebenso die CO2-Emissionen, der Wasser- und Energieverbrauch sowie das Abfallaufkommen maximal reduziert werden. Dadurch wird die Produktpalette auch den immer strenger werdenden Umweltauflagen in der Chemiebranche gerecht.

Quellen

Kontakt

CSC JÄKLECHEMIE GmbH & Co. KG
Matthiasstraße 10-12
90431 Nürnberg

Website: www.csc-jaekle.de

Stammsitz Nürnberg
T +49 911 32 646 – 0
F +49 911 32 646 – 160
E-Mail: info@csc-jaekle.de

Kommentare sind geschlossen.