Zum Inhalt springen

Talon.One sichert sich 3-Millionen-Investment

Im aktuellen #DealMonitor (18. Dezember), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Das Berliner Startup Talon.One sichert sich eine Investition in Höhe von 3 Millionen Euro.

Auch heute werfen wir wieder einen Blick auf die neusten VC-Deals im Lande. Alle Deals der letzten 24 Stunden gibt es auch heute wieder kompakt im aktuellen #DealMonitor.

INVESTMENTS

Talon.One
+++ 
Iris Capital investiert 3 Millionen Euro in das Early-Stage-Startup Talon.One. Das Unternehmen wurde 2015 von Lieferando-Gründer Christoph Gerber und dem RapidApe-Founder Sebastian Haas gegründet. Talon.One bietet seinen Kunden die Möglichkeit Coupon-Codes, Rabattaktionen, Bündelangebote, Empfehlungs- und Treueprogramme auf einer Plattform zu erstellen und zu tracken und somit das Promotion-Marketing zu optimieren. Das frische Investment soll vor allem in das Unternehmenswachstum und die Entwicklung fließen.

Vimcar
+++ Acton Capital und die Bestandsinvestoren Coparion, UVC Partners und Atlantic Labs investieren 12 Millionen Euro in das Berliner Startup Vimcar. Das Connected Car- und Fleet Management-Unternehmen wurde 2013 von Andreas Schneider, Christian Siewek und Lukas Weber gegründet und vernetzt Fahrzeuge herstellerübergreifend und digitalisiert Firmenwagen und Fuhrparks. Seit Gründung sind bereits circa 18 Millionen Euro in das Startup geflossen.

Greenstorm
+++ Die europäische Private-Equity-Firma Bregal Milestone investiert einen zweistelligen Millionenbetrag in das Tiroler Unternehmen Greenstorm. Das Unternehmen aus Kufstein ist 2009 von Wolfgang Spieler gegründet worden und ist ein Anbieter im Bereich der E-Mobilität und kooperiert mit Hotels, Fachhändlern und Betrieben in mehreren europäischen Ländern, betreibt eine große Flotte von E-Bikes und ermöglicht es, seinen Kunden, Gästen und Mitarbeitern E-Bikes und E-Cars anzubieten.

Von: https://www.deutsche-startups.de/2018/12/18/dealmonitor-18-12-2018/

Kommentare sind geschlossen.