Zum Inhalt springen

Clever und nachhaltig investieren mit der PANARUBBER 19 Vermögensanlage der TIMBERFARM GmbH

Kautschuk ist einer der wichtigsten Rohstoffe unserer Zeit. Durch die immer weiter wachsende Mobilität, ist dieser vor allem in der Auto- und Reifenindustrie sehr gefragt. Dabei setzt Timberfarm auf hochwertigen Naturkautschuk, welcher sich von synthetischem Kautschuk in seiner Herstellung und Klimafreundlichkeit unterscheidet.

Kautschukbäume – Eine stabile Investition

Die Quelle des Rohstoffes ist der Kautschukbaum, von dem der Grundstoff Latex abgezapft und dann zu Industriekautschuk verarbeitet wird. Dadurch generieren die Bäume ab ihrer Reife einen ständigen Gewinn. Zusätzlich liefern Kautschukbäume ein hochwertiges Holz, welches in der Bau- und Möbelindustrie Verwendung findet. Da der Bedarf in diesen beiden Wirtschaftszweigen deutlich über der Produktion liegt, kann mit stabilen Preisen gerechnet werden.

Nachhaltig investieren mit PANARUBBER 19

Durch PANARUBBER 19 fördern Investoren zudem die Aufforstung von brachliegenden Regenwaldgebieten, dadurch verbessert sich das Mikroklima, und Bodenerosion wird vorgebeugt. Naturkautschuk stellt zudem die einzige Alternative zu dem aus Erdöl produzierten synthetischen Kautschuk dar. Damit ist eine Kapitalanlage in Kautschukbäume eine nachhaltige und, klimaschonende Investition. Um die Nachhaltigkeit zu garantieren, entsprechen alle Plantagen von Timberfarm den SNR-i  (Sustainable Natural Rubber Initiative) Kriterien. Mit PANARUBBER 19 können Sie in einen ökologischen, und wachsenden Markt investieren.

PANARUBBER 19 – Die Fakten

Im Rahmen der Vermögensanlage werden 110.000 Kautschukbäume auf einer Fläche von 200 Hektar angepflanzt. In der Laufzeit von 15 Jahren produzieren die Bäume über 6.400 Tonnen Kautschuk und ein Holzvolumen von 144.000 Kubikmetern. Da es sich bei der Kautschuk- wie auch der Holzindustrie um starke, wachsende Wirtschaftszweige handelt, beläuft sich die planmäßige Rendite auf rd. 218 %. Das entspräche bei einer Mindestzeichnungssumme von 4.250 € dann einem Ertrag, nach Abzug der Investitionskosten, von 9.265 €.

TIMBERFARM eine bedeutende Größe in der Kautschukindustrie

Die TIMBERFARM GmbH hat jahrelange Erfahrung mit der Produktion von Naturkautschuk und bewirtschaftet Plantagen auf rund 2.000 Hektar. Zudem hat TIMBERFARM zwei Baumschulen und eine hauseigene Kautschukfabrik ist im Bau. Dort wird der Latex direkt verarbeitet und kann dann auf dem globalen Markt verkauft werden. Durch die langjährige Erfahrung, bestehende Vernetzung und Infrastruktur ist TIMBERFARM eine verlässliche Größe in der Kautschukindustrie.

Kommentare sind geschlossen.